SPD Eversten gratuliert Hanna Naber und Ulf Prange

Ein Wahlabend auf den die Oldenburger SPD zu Recht sehr stolz sein kann. Mehr als 200 Genossinnen und Genossen kamen am 09. März im Stadthotel Eversten zusammen, um die Kandidaten zur Landtagswahl 2018 zu bestimmen. Erstmalig wurde in einer Urwahl gewählt und die Begeisterung bei allen Mitgliedern war deutlich zu spüren.

Hanna Naber und Ulf Prange
Von links: Ulf Prange, Hanna Naber, Sitzungsleiter MdL Wiard Siebels und Geschäftsführer Olaf Abdinghoff-Feldkemper.
Blick in den vollbesetzten Saal
Abstimmung

Alle Kandidaten zeichneten sich durch einen fairen und offenen Umgang miteinander aus. Viele neue Mitglieder waren zum ersten Mal dabei und nicht wenige waren am Ende des Abends noch mehr von ihrer Entscheidung überzeugt, mit dem Eintritt in die SPD den richtigen Weg gegangen zu sein.

Wir gratulieren den gewählten Landtagskandidaten Hanna Naber und Ulf Prange und freuen uns auf einen spannenden Wahlkampf und wissen: Wir holen beide Direktmandate in Oldenburg