Jusos bündeln Kräfte

Jan-Ole Kliem, Mitglied der SPD Eversten, wird neuer Juso Vorsitzender Oldenburg-Ammerland. Gemeinsam mit Merle Heßler aus Petersfehn bilden die beiden die neue Doppelspitze. Ab sofort ziehen die Jusos aus dem Ammerland und der Stadt Oldenburg an einem Strang. Nachdem im Vorfeld der Unterbezirksvorstand Oldenburg-Stadt und der Kreisverbandsvorstand Ammerland grünes Licht für die Fusion gegeben haben, musste nur noch die Satzung angeglichen und ein neuer Juso Vorstand gewählt werden.

Von links: MdEP Matthias Groote, Rafael Pust (28, stv. Schriftführer), Alan Shamo (24, stv. Vorsitzender), Sebastian Frank (21, stv. Vorsitzender), Jan-Ole Kliem und Merle Heßler, Ulf Prange, Katharina Fischer (25, Schriftführerin), Marlene Mörig (15, stv. Vorsitzende), Ellen Kapels (17, stv. Vorsitzende) und Dennis Rohde. Nicht anwesend: Armin Mirheni (stv. Vorsitzende).

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung wurde am 28. April 2014 im Lokal „Mephisto“ in Oldenburg so der Grundstein für eine starke Region durch die jungen SPD-Anhänger gelegt.

Durch das „Programm“ führte der Bundestagsabgeordneter Dennis Rohde. Zudem konnten Matthias Groote, MdEP aus dem Europaparlament und Ulf Prage, MdL aus dem niedersächsischen Landtag begrüßen.

Zur Wahl: Für die Aufgaben des 1. Vorsitzenden wurde eine Doppelspitze aus dem Ammerland und Oldenburg bestimmt. Für den Landkreis traten Merle Heßler (19, Petersfehn I) und für die Stadt Jan-Ole Kliem (28, Eversten) an. Beide erhielten von den Mitgliedern das volle Vertrauen. Für die Stellvertretung des Vorstands wurden zudem gewählt: Ellen Kapels, Marlene Mörig, Alan Shamo, Armin Mirheni und Sebastian Frank. Die Aufgaben des Schriftführers übernimmt Katharina Fischer, ihre Stellvertretung Rafael Pust.

„Wir wissen, dass wir eine große Chance erhalten haben. Jetzt müssen wir das Vertrauen zurückschenken und allen zeigen, dass die Zusammenlegung beider Gemeinschaften der richtige Schritt war“, betont Jan-Ole zuversichtlich. Für die anfallenden Wahlen im Jahr 2014 bereiten sich die Jusos schon gemeinschaftlich vor und würden sich freuen auch DICH vielleicht einmal an einem Wahlstand oder eine Aktion begrüßen zu dürfen!